Suche
  • SV OG Urloffen

Winterprüfung❄️🐕🤍 23.1.2022

Am Sonntag, 23.1.2022, fand bei der OG Urloffen unter Leistungsrichter Klaus Binder die diesjährige Winterprüfung❄️ statt.

Zu Beginn starteten Silvia Ehrmann mit ihrer Cato di Piazza Navona (IGP1), Michael Spengler mit Gusti alias Gero vom Storchengässle (IGP2), Mahmoud Achoud mit Darko vom Further Moor (IGP2) und Jessica Kinnast mit Baron di Piazza Navona (IGP3) beim schwierigem, doch sehr trockenem Gelände🌾, in die Fährte.


Darko vom Further Moor und Baron di Piazza Navona strotzen den Umständen und erreicht beide hervorragende 98 Punkte. Cato di Piazza Navona und Gero vom Storchengässle taten sich hingegen etwas schwer. Cato überlief einen Gegenstand und einen Winkel; Gusti kehrte kurzzeitig auf der Fährte um. Leistungsrichter Klaus Binder erkannte das nicht einfache Gelände jedoch an: Cato di Piazza Navona bekam 75 Punkte und Gero vom Storchengässle 78 Punkte.

Nach der Fährte legten Dominik Hogenmüller und Nathalie Oschwald den Sachkundenachweis📝 mit Erfolg✅ ab.


Marc Wernet bestand im Anschluss mit seiner Hündin Railay du Val d‘Anzin erfolgreich die BH mit Verkehrsteil 🚲.

Auch die IGP-Hunde bestanden Abteilungen B erfolgreich:

Cato di Piazza Navona 85 Punkte

Gero vom Storchengässle 84 Punkte

Darko vom Further Moor 88 Punkte

Baron di Piazza Navona 92 Punkte


Zu Prüfungsende absolvierten alle IGP-Hunde unter Schutzdiensthelfer Matthias Müller eine erfolgreiche Prüfung in Abteilung C/ Schutzdienst💪🏻

Gesamtergebnis:

🥇Baron di Piazza Navona 98/92/93 = 283 Punkte (IGP3)

🥈Darko vom Further Moor 98/88/88 = 274 Punkte (IGP2)

🥉Cato di Piazza Navona 75/85/92 =

252 (IGP1)

🏅Gero vom Storchengässle 78/84/82 = 244 (IGP2)



Herzlichen Glückwunsch allen Teilnehmern!🥳️🐕

98 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen